Menu

Rosinenbrot für Rosinenliebhaber


Previous
Next

Ich weiß, dass es Leute gibt, die Rosinen nicht mögen. Ich finde das verrückt.

Aber das bedeutet einfach mehr Rosinen für diejenigen von uns, die dies tun.

Dieses Brot ist für Rosinenliebhaber und für diejenigen von uns, die die süßen, faltigen, getrockneten Früchte schätzen können. Ich sagte, ich würde auf Aruba kein Brot von Grund auf neu machen, weil ich hier keinen Standmixer habe, es hier feucht ist und feuchte Luft und Brotteig keine Freunde sind, und weil Brot Zeit und Mühe kostet. Aber nachdem ich im November vier Brotrezepte gemacht hatte, hatte ich einen harten Fall von Hefeentnahmen und musste nur noch Brot machen.

Ich vermisste den hefigen Geruch von Brotteig, das Gefühl von warmem, weichem Teig in meinen Händen und die Befriedigung, die sich aus der Herstellung eines hausgemachten Laibs ergibt. Vor allem habe ich den Geschmack von hausgemachtem Brot vermisst und mich an die Arbeit gemacht.

Um das Brot zuzubereiten, kombinieren Sie einen halben Stock geschmolzene und leicht abgekühlte Butter, erwärmte Milch, ein geschlagenes Ei, ein kleines Stück Zucker, Zimt und optionales Salz mit einer Packung Instant-Trockenhefe und zwei Tassen Brotmehl in einem großen Schüssel.

Die Milch kann in einem hitzebeständigen Glasmessbecher oder einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle etwa 30 bis 45 Sekunden lang erwärmt werden. Ich strebe 125F an, weil ich Platinum Red Star Yeast verwende . Ich brachte einige in meinem Koffer mit, weil ich fest an die Ergebnisse glaube und das Gefühl hatte, ich würde Brot machen wollen und kam vorbereitet. Milch für die meisten anderen Instant-Trockenhefen sollte wahrscheinlich im Bereich von 95 bis 105 ° F liegen, aber immer die Verpackungsempfehlungen beachten.

Mischen Sie alles mit einem Löffel oder steigen Sie einfach mit den Händen ein, um Spaß zu haben, der als Handkneten bekannt ist. Kein Standmixer, keine Teighaken, keine Brotmaschinen, nur Ellbogenfett. Sie brauchen das Fitnessstudio nicht, wenn Sie Ihren eigenen Teig kneten. Es ist ein Training, aber es macht viel mehr Spaß als die Lat-Pulldown-Maschine.

Kneten Sie den Teig fünf bis acht Minuten lang oder bis er sich zu einer weichen, glatten und geschmeidigen Kugel verbindet. Wenn Sie ein Turbo-Kneter sind, reichen wahrscheinlich fünf Minuten aus, aber ich bin es nicht. Ich bin ein bisschen pokey, und es hat ungefähr acht Minuten gedauert, bis ich es einen Tag genannt habe.

Fügen Sie beim Kneten bis zu einem Drittel einer Tasse zusätzliches Mehl für insgesamt 2 und 1/3 Tassen (12 Unzen nach Gewicht) hinzu, damit der Teig glatt wird. Fügen Sie nur so viel Mehl wie nötig hinzu, denn je mehr Mehl hinzugefügt wird, desto dichter werden der Teig und das fertige Brot. Im Allgemeinen ist es beim Brotbacken umso besser, je weniger Mehl Sie hinzufügen können.

Ich habe eher Brotmehl als Allzweckmehl verwendet, da der etwas höhere Glutengehalt zusätzliche strukturelle Integrität bietet und der Teig besser aufsteigt und verzeihender ist, falls mein Kneten nicht perfekt war.

Formen Sie den Teig zu einer Kugel, legen Sie ihn zurück in die Rührschüssel, bedecken Sie ihn mit Plastikfolie und lassen Sie ihn an einem warmen und zugfreien Ort etwa zwei bis drei Stunden gehen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Die Anstiegszeiten sind variabel und hängen unter anderem von der Raumtemperatur ab. Ich ging zum Pool, während der Teig aufging, und kam zweieinhalb Stunden später zurück, und er war schön aufgeblasen.

Den Teig ausstanzen, auf die Theke legen, eine Tasse Rosinen darüber streuen und einkneten. Etwa zwei Minuten lang kneten, und die Rosinen werden versuchen, sich herauszuschleichen, aber einfach wieder hineinstecken. Abflachen und dehnen der Teig in ein großes Rechteck von etwa 8 x 12 Zoll; kein Nudelholz notwendig. Beginnen Sie mit einer kurzen Seite, rollen Sie den Teig zu einem Baumstamm zusammen, legen Sie ihn mit der Naht nach unten in eine besprühte 9 x 5 Zoll große Laibpfanne und lassen Sie ihn aufgehen, bis sich seine Größe fast verdoppelt hat. Ich ging laufen, duschte und ungefähr zwei Stunden später hatte sich die Größe fast verdoppelt.

Ich habe das Brot 26 Minuten lang bei 375F gebacken, aber mein Ofen läuft heiß und es ist uneben. Die Backzeiten variieren, aber meine Schätzungen liegen zwischen 25 und 35 Minuten. Wenn das Brot fertig ist, ist es oben golden und wenn es aus der Laibpfanne genommen und oben und unten scharf geklopft wird, sollte es hohl klingen. So verlockend es auch ist, in Brot zu schneiden, wenn es noch warm ist, nicht. Brot gilt erst dann als fertig, wenn es vollständig abgekühlt ist, da die Verschleppungswärme das Brot weiter kocht, während es auf einem Gestell abkühlt. Seien Sie also geduldig. Leichter gesagt als getan mit dem berauschenden Geruch von frisch gebackenem Brot und süßen Rosinen, die Ihr Haus parfümieren.

Das Brot ist herzhaft und zäh, mit einer dickeren äußeren Kruste, die sich ablöst und ein weicheres und sehr feuchtes Inneres ergibt. Die Rosinen und ihre Feuchtigkeit dienen dazu, die weiche und dichte Krume zart zu machen. Das Brot ist ausgezeichnet geröstet und ich mag es mit viel Butter und einer Prise Zimtzucker.

In jedem Bissen sind Rosinen und viele davon. Es gibt nichts Schlimmeres als Rosinenbrot mit etwa fünf Rosinen in der ganzen Scheibe, was hier kein Problem ist. Dieses Brot ruft alle Rosinenliebhaber an und ist für Sie.

Vorbereitungszeit
Kochzeit
Zutaten
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • ⅔ Tasse Milch (5 Unzen), erwärmt auf 95 bis 125F (siehe Anweisungen unten)
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt (die Hälfte eines Stäbchens)
  • 2¼ Teelöffel (eine Packung mit einer Unze) Instant-Trockenhefe (ich verwende Red Star Platinum )
  • 2 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Salz, optional und nach Geschmack
  • 2 Tassen + bis zu ⅓ Tasse Brotmehl (12 Unzen)
  • 1 gehäufte Tasse Rosinen
Anleitung
  1. In einer großen Rührschüssel das Ei schlagen; beiseite legen. Erwärmen Sie die Milch in einem mikrowellengeeigneten Messbecher oder einer mikrowellengeeigneten Schüssel etwa 30 bis 45 Sekunden lang auf Temperatur. Je nach Art der verwendeten Hefe variieren die Temperaturen. Red Star Platinum Hefe erfordert wärmere Temperaturen als die meisten, 120 bis 130F; andere Marken und Hefen fordern viel niedrigere Temperaturen, etwa 95 bis 105F. Erwärmen Sie die Milch gemäß den Empfehlungen des Hefeherstellers auf der Verpackung. Es wird empfohlen, die Temperatur mit einem digitalen Thermometer zu messen. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass die Milch warm und nicht heiß ist. Err eher auf der kühleren als auf der heißeren Seite, damit Sie die Hefe nicht töten. Fügen Sie erwärmte Milch zum Ei hinzu.
  2. Fügen Sie geschmolzene Butter, Hefe, Zucker, Zimt, optionales Salz hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Fügen Sie 2 Tassen Brotmehl hinzu und formen Sie mit einem Löffel und dann Ihren Händen den Teig. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche oder eine Silpat Antihaft-Backmatte legenund 5 bis 8 Minuten kneten oder bis sie glatt und geschmeidig sind. Das Kneten kann in einem Standmixer mit dem Teighakenaufsatz (5 bis 8 Minuten kneten) erfolgen, aber ich habe von Hand geknetet. Fügen Sie bei Bedarf bis zu einem Drittel Tasse zusätzliches Mehl für insgesamt 2 und ⅓ Tassen (insgesamt 12 Unzen nach Gewicht) hinzu, damit sich der Teig vereinigt und glatt wird. Je mehr Mehl hinzugefügt wird, desto dichter und schwerer wird das Brot. Fügen Sie es also nur bei Bedarf hinzu.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen. Sprühen Sie die Rührschüssel (die gleiche, mit der der Teig fein gemacht wurde) mit Kochspray oder fetten Sie sie leicht ein und legen Sie den Teig in die Schüssel bis drei Stunden. Den Teig ausstanzen, aus der Schüssel nehmen und auf Silpat oder eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Rosinen über den Teig streuen und ca. 2 bis 3 Minuten einkneten. Rosinen neigen dazu, aus dem Teig herauszukommen, stecken sie aber einfach wieder hinein.
  4. Machen Sie den Teig zu einem großen Rechteck, etwa 8 x 12 Zoll. Ich benutzte meine Hände und streckte sie einfach und massierte sie mit den Fingern in die rechteckige Form, aber wenn gewünscht, benutzte ich einen Nudelholz. Beginnen Sie mit einer kurzen Seite und rollen Sie den Teig zu einem Baumstamm zusammen. Kneifen Sie die Enden ab und legen Sie den Teigblock mit der Naht nach unten in eine besprühte oder gefettete 9 x 5 Zoll große Laibpfanne. Decken Sie die Pfanne mit Plastikkette ab und stellen Sie sie an einen warmen, zugfreien Ort, bis sich die Größe fast verdoppelt hat (ca. zwei Stunden).
  5. In den letzten Minuten des zweiten Anstiegs den Ofen auf 375F vorheizen. 25 bis 35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Wenn das Brot aus der Laibpfanne genommen und oben und unten scharf geklopft wird, sollte es hohl klingen. Legen Sie das Brot auf einen Rost, um das Abkühlen vollständig abzuschließen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren. Ich wickle Brot in Plastikfolie ein und lege es dann in eine große Plastiktüte mit Reißverschluss, in der es etwa 5 Tage lang frisch bleibt. Brot gefriert sehr gut und kann von Anfang bis Ende hergestellt, abgekühlt und bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten luftdichten Behälter oder einem Druckverschluss aufbewahrt werden. Ich ziehe dieses Brot geröstet und mit Butter und einer Prise Zimt-Zucker oder Zimt-Zucker Butter
Previous
Next

Gesund essen: Rezepte und Tipps

Durch bewusstes und genussvolles Mahl können wir kombinieren wertvollen Gebühr zu unserem allgemeinen Wohlfühlen leisten. Erspähen Sie hier viele tolle Rezepte und Un... rund um gesunde Ernährungsweise.

Gesunde Rezepte für jede Tageszeit

Um unendlich heilsam zu bleiben ist eine ausgewogene Ernährungsweise wichtig. So gesehen liefern wir Rezepte zum Besten von leckere und gesunde Mahlzeiten. Wie Müsli zum Frühstück, Salat zum Mittagessen und leichte Pasta zum Abendessen – welche Rezepte punkten mit wichtigen Nährstoffen und sorgen zum Besten von eine ausgewogene Energiezufuhr.

Gesundes Frühstück

Mit unseren gesunden Frühstücksrezepten starten Sie munter in den Tag und nach sich ziehen genug Kraft zum Besten von aufgebraucht Herausforderungen: Erspähen Sie leckere Smoothies, zahlreiche Omelette-Varianten und Erfrischendes mit Obst.

Gesundes Mittagessen

Fettiges Mahl am Mittag macht uns müde. Mit einem gesunden Mittagessen unterwerfen wir einem trägen Nachmittag vor und bleiben wohlbehalten und produktiv. Hier finden Sie gesunde Gerichte mit Salat, Korn, Pasta, Reis und mehr – die sind schön leichtgewichtig und halten sine tempore.

Gesundes Abendessen

Verbrauch braucht nicht würzig zu sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich beiläufig abends mit Gusto und heilsam ernähren können. Wählen Sie zwischen tollen Gerichten mit Fisch, leckeren Varianten mit Fleisch und beiläufig vegetarischem Abendessen. Mit unseren gesunden Rezepten geht garantiert keiner hungrig schlafen.